Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: color package

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    39

    color package

    Hallo Leute,

    habe folgendes Problem: ich benutze kile und beim Umwandeln meines codes kommt folgende Fehlermeldung: Missing \begin{documnet}

    habe folgenden Anfang:

    %Schriftgröße, Layout, Papierformat, Art des Dokumentes
    \documentclass[12pt,twoside,a4paper]{report}

    \usepackage{a4}

    %neue Rechtschreibung
    \usepackage{ngerman}

    %Grafiken einbinden
    \usepackage{epsfig}
    \usepackage {graphicx} % Grafiken einbinden, Option "draft" fuer leere Rahmen [draft]
    \graphicspath{{bilder/}}
    \usepackage{subfigure} % subfigures
    \usepackage{pstricks} % Farben, einfache Zeichenelemente
    \usepackage[rflt]{floatflt}
    \usepackage{here}


    % Farben/Schriftfarben
    \usepackage{color}
    \newcommand{\Rot}{\color{red}}

    %Umlaute ermöglichen
    \usepackage[latin1]{inputenc}

    %Kopf- und Fußzeile
    \usepackage{fancyhdr}
    \pagestyle{fancy}
    \fancyhf{}

    %Kopfzeile mitztig
    \fancyhead[CO,CE]{\nouppercase{\leftmark}}
    %Linie oben
    \renewcommand{\headrulewidth}{0.5pt}

    %Fußzeile mittig
    \fancyfoot[CO,CE]{\thepage}
    %Linie unten
    \renewcommand{\footrulewidth}{0.5pt}

    \begin{document}
    ...
    ..
    .


    Das hat auch alles mal funktioniert und ich kann mir nicht erklären warum es jetzt nicht mehr funktioniert... wenn ich allerdings \usepackage{color} ausklammere funktioniert alles wieder... jedoch bin ich auf dieses package angewiesen, da ich in meinem dokument auch farbige texte verwende. Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2005
    Beiträge
    979
    Hi symab,

    am Code liegt es nicht, der lässt sich compilieren. Vielleicht ist aber Dein color-Packet fehlerhaft? Ich würde es einfach mal deinstallieren und neu installieren, solle mit dem Packet-Manager problemlos gehen.

    Kannst auch statt color xcolor (http://www.ctan.org/tex-archive/macr...ontrib/xcolor/) probieren. Sollte auch standardmäßig installiert sein.

    Salnic

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Stefan_K
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.529

    compilierbar mit KILE

    Hi Symab,

    dito: bei mir läßt es sich auch compilieren. Und ich habe sogar KILE benutzt. Am besten mal Salnics Tip versuchen.
    Aber was anderes: welche Distribution verwendest Du eigentlich? SUSE, Debian, Ubuntu .. ? Mir stach nur eben die Zeile \usepackage[latin1]{inputenc} ins Auge, da Ubuntu und Debian (seit Etch) standardmäßig UTF8 Encoding verwenden.

    Grüße,

    Stefan

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von countbela666
    Registriert seit
    15.04.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.317
    Hallo, symab,

    ich könnte mir vorstellen, dass deine LaTeX-Installation veraltet ist. Folgende Ausgabe im LOG-File erhältst du mit aktuellen Paketen, wenn du deinem Code ein \listfiles voranstellst:
    Code:
     *File List*
      report.cls    2005/09/16 v1.4f Standard LaTeX document class
      size12.clo    2005/09/16 v1.4f Standard LaTeX file (size option)
          a4.sty    2004/04/15 v1.2g A4 based page layout
     ngerman.sty    1998/07/08 v2.5e Support for writing german texts (br)
      epsfig.sty    1999/02/16 v1.7a (e)psfig emulation (SPQR)
    graphicx.sty    1999/02/16 v1.0f Enhanced LaTeX Graphics (DPC,SPQR)
      keyval.sty    1999/03/16 v1.13 key=value parser (DPC)
    graphics.sty    2006/02/20 v1.0o Standard LaTeX Graphics (DPC,SPQR)
        trig.sty    1999/03/16 v1.09 sin cos tan (DPC)
    graphics.cfg    2005/12/29 v1.2 MiKTeX 'graphics' configuration
       dvips.def    1999/02/16 v3.0i Driver-dependant file (DPC,SPQR)
    subfigure.sty    2002/07/30 v2.1.4 subfigure package
    subfigure.cfg
    pstricks.sty    2006/08/10 v0.32 LaTeX wrapper for `PSTricks' (RN,HV)
    pstricks.tex    2006/12/22 v1.15 `PSTricks' (tvz)
      xcolor.sty    2007/01/21 v2.11 LaTeX color extensions (UK)
       color.cfg    2005/12/29 v1.1 MiKTeX 'color' configuration
    floatflt.sty    1996/02/27 v. 1.3
        here.sty    
    inputenc.sty    2006/05/05 v1.1b Input encoding file
      latin1.def    2006/05/05 v1.1b Input encoding file
    fancyhdr.sty    
     ***********
    Außerdem ist es für das Beispiel völlig unerheblich, ob du color als Paket lädtst oder nicht, da pstricks bereits xcolor lädt, was wiederum ein Nachladen von color verhindert, wie man im LOG anhand des fehlenden Eintrags für color.sty auch erkennt.

    Weiterhin könntest du mal einen Blick in das LaTeX-Sündenregister l2tabu werfen, da viele der von dir verwendeten Pakete/Befehle veraltet und/oder obsolet sind (a4 und epsfig ersatzlos streichen, subfigure durch subfig ersetzen, die Nutzung von \graphicspath überdenken etc.).

    Grüße
    Marcel
    Geändert von countbela666 (23-05-2007 um 12:15 Uhr)

    Listen to me children of the night, beyond the doors of darkness you will find
    a thousand worlds for you to see here, take my hand and follow me...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •